SAMMLUNG GOETZ

Oberföhringer Straße 103
D - 81925 München

Tel. +49 (0)89 9593969-0
Fax. +49 (0)89 9593969-69

info@sammlung-goetz.de

Informationen zum Besuch der Sammlung Goetz

Information für Menschen mit Behinderung



Öffnungszeiten Team Wegbeschreibung Kontakt

Besuch innerhalb der Öffnungszeiten:

Bitte wählen Sie auf unserer Anmeldeseite einen Besuchstermin aus. Das Terminfenster markiert den Zeitraum des Eintritts aber nicht die Dauer Ihres Aufenthalts.
Weitere Informationen zu Führungen und unserem Veranstaltungsprogramm finden Sie hier.


Sonntags und an Feiertagen geschlossen

Team Museum

Katharina Vossenkuhl M.A.
Direktorin   mehr

Tel. +49 (0)89 9593969-39
katharina.vossenkuhl@sammlung-goetz.de

Karsten Löckemann M.A.
Hauptkurator   mehr

Tel. +49 (0)89 9593969-48
karsten.loeckemann@sammlung-goetz.de

Larissa Michelberger M.A.
Registrar
Stellvertretende Direktorin   mehr

Tel. +49 (0)89 9593969-32
larissa.michelberger@sammlung-goetz.de

Dr. Cornelia Gockel
Presse und Kommunikation
Kuratorin Medienkunst    mehr

Tel. +49 (0)89 9593969-44
cornelia.gockel@sammlung-goetz.de
presse@sammlung-goetz.de

Susanne Touw M.A.
Kuratorin Medienkunst   mehr

Tel. +49 (0)89 9593969-25
susanne.touw@sammlung-goetz.de

Leo Lencsés
Kurator
Bibliothek   mehr

Tel. +49 (0)89 9593969-46
leo.lencses@sammlung-goetz.de
bibliothek@sammlung-goetz.de

Katharina Bitz M.A. (in Elternzeit)
Kunstvermittlung
Bildarchiv
Kuratorische Assistenz   mehr

Tel. +49 (0)89 9593969-53
katharina.bitz@sammlung-goetz.de

Annabel Weichel M.A.
Direktionsassistenz
Kunstvermittlung
Kuratorische Assistenz   mehr

Tel. +49 (0)89 9593969-52
annabel.weichel@sammlung-goetz.de
fuehrungen@sammlung-goetz.de

Sara Moneta M.A.
Bildarchiv (Vertretung Elternzeit)
Besucherdienst   mehr

Tel. +49 (0)89 9593969-53
sara.moneta@sammlung-goetz.de

Melina Hennicker M.A.
Assistenz Abteilung Medienkunst   mehr

Tel. +49 (0)89 9593969-0
melina.hennicker@sammlung-goetz.de

Linus Jirdén
Haustechnik, Museums- und Ausstellungstechniker   mehr

Tel. +49 (0)89 9593969-43
linus.jirden@sammlung-goetz.de

Team Depot

Alexander Kammerhoff
Leitender Museums- und Ausstellungstechniker   mehr

Tel. +49 (0)89 9593969-20
Fax: +49 (0)89 9593969-31
alexander.kammerhoff@sammlung-goetz.de

Gerhard Lehenberger
Museums- und Ausstellungstechniker   mehr

Tel. +49 (0)89 9593969-20
Fax: +49 (0)89 9593969-31
gerhard.lehenberger@sammlung-goetz.de

Daniel Becker
Museums- und Ausstellungstechniker   mehr

Tel. +49 (0)89 9593969-20
Fax: +49 (0)89 9593969-31
daniel.becker@sammlung-goetz.de

Marianne Parsch Dipl. Restauratorin
Restauratorin   mehr

Tel. +49 (0)89 9593969-20
Fax: +49 (0)89 9593969-31
marianne.parsch@sammlung-goetz.de

Bitte wenden Sie sich bei Fragen an:   mehr

Tel. +49 (0)89 9593969-39


Größere Kartenansicht

U4 bis "Richard-Strauss-Straße". Ab "Richard-Strauss-Straße" mit Bus Nr. 188 (Richtung Unterföhring, Fichtenstrasse) bis Haltestelle "Bürgerpark Oberföhring".

Straßenbahn Nr. 16/18, Bus Nr. 54/154 bis "Herkomerplatz". Ab "Herkomerplatz" mit Bus Nr. 188 (Richtung Unterföhring, Fichtenstraße) bis Haltestelle "Bürgerpark Oberföhring".

Individuelle Fahrplanauskunft:
http://www.mvv-muenchen.de/de/home/index.html

Suchergebnisse

Treffer
Noël sur le balcon/HOLD THE COLOR Paulina Olowska/Lucy McKenzie
26.03.–04.08.2007 | Sammlung Goetz

“In der Sammlung Goetz zeigen wir aus verschiedenen Projekten stammende Werke, die wir einzeln oder im Zweierspann erarbeitet haben. Dies bot uns die ideale Gelegenheit, einiges auszuprobieren.“
Lucy McKenzie und Paulina Olowska

Die Gemeinschaftsausstellung mit Werken der polnischen Künstlerin Paulina Olowska und der schottischen Künstlerin Lucy McKenzie war für die Sammlung Goetz ein Novum: Erstmals wurde das gesamte Gebäude der Sammlung einschließlich des Untergeschosses BASE103 zur Verfügung gestellt, damit die Künstlerinnen, in Kooperation mit der Sammlung, ihre Ausstellung selbst kuratieren konnten. Die Gemälde, Zeichnungen, Drucke, Collagen, Installationen sowie ein Video wurden durch neue und ortsspezifische Installationen ergänzt, die auf die räumliche Situation des Museums Bezug nahmen.
Das Hängekonzept der Künstlerinnen verfolgte das Ziel, einen Dialog zwischen ihren jeweiligen Arbeiten zu eröffnen oder sie im Kontext der Sammlung Goetz neu zu verorten. Bereits 1998 haben die beiden Künstlerinnen sich bei einem akademischen Austauschprogramm kennengelernt. Sie verbindet zum einen ihre Herkunft aus Glasgow und Gdansk (Danzig): Städte, die sie persönlich in geografischer wie in künstlerischer Hinsicht als Randgebiete empfinden, mit denen sie sich aber gleichzeitig und trotz ihrer internationalen Karrieren nach wie vor identifizieren und die für beide prägend waren. Inhaltlich führt sie ihr Interesse an der Suche nach alternativen Wegen im Umgang mit Malerei und Projekten im öffentlichen Raum immer wieder zusammen.
In ihren ortspezifischen Werken geht es darum, Referenzen zur Alltagsästhetik und zu lokalen Besonderheiten herauszuarbeiten. Auch stellen sie Fragen nach dem Besitz ästhetischer Bildwelten und ihrer Bedeutung. Mit historischen Bezügen zu Entwicklungen in der polnischen Kunst im letzten Jahrhundert oder der Arts and Crafts Bewegung auf den britischen Inseln hinterfragen sie gezielt die Möglichkeiten des sozialen Engagements von Künstlern. Ihre Motive und Anregungen beziehen beide Künstlerinnen aus der Welt der Mode, der angewandten Kunst, von Straßen-, Hinweisschildern und vorgefundenen Wandmalereien aus ihrer jeweiligen Heimat.

Lucy McKenzie (geboren 1977 in Glasgow, UK, lebt und arbeitet in Brüssel, BE).

Paulina Olowska (geboren 1976 in Danzig, PL, lebt und arbeitet in Warschau).