SAMMLUNG GOETZ

Oberföhringer Straße 103
D - 81925 München

Tel. +49 (0)89 9593969-0
Fax. +49 (0)89 9593969-69

info@sammlung-goetz.de

Informationen zum Besuch der Sammlung Goetz

Information für Menschen mit Behinderung



Öffnungszeiten Team Wegbeschreibung Kontakt

Besuch innerhalb der Öffnungszeiten:

Bitte wählen Sie auf unserer Anmeldeseite einen Besuchstermin aus. Das Terminfenster markiert den Zeitraum des Eintritts aber nicht die Dauer Ihres Aufenthalts.
Weitere Informationen zu Führungen und unserem Veranstaltungsprogramm finden Sie hier.


Sonntags und an Feiertagen geschlossen

Team Museum

Katharina Vossenkuhl M.A.
Direktorin   mehr

Tel. +49 (0)89 9593969-39
katharina.vossenkuhl@sammlung-goetz.de

Karsten Löckemann M.A.
Hauptkurator   mehr

Tel. +49 (0)89 9593969-48
karsten.loeckemann@sammlung-goetz.de

Larissa Michelberger M.A.
Registrar
Stellvertretende Direktorin   mehr

Tel. +49 (0)89 9593969-32
larissa.michelberger@sammlung-goetz.de

Dr. Cornelia Gockel
Presse und Kommunikation
Kuratorin Medienkunst    mehr

Tel. +49 (0)89 9593969-44
cornelia.gockel@sammlung-goetz.de
presse@sammlung-goetz.de

Susanne Touw M.A.
Kuratorin Medienkunst   mehr

Tel. +49 (0)89 9593969-25
susanne.touw@sammlung-goetz.de

Leo Lencsés
Kurator
Bibliothek   mehr

Tel. +49 (0)89 9593969-46
leo.lencses@sammlung-goetz.de
bibliothek@sammlung-goetz.de

Katharina Bitz M.A. (in Elternzeit)
Kunstvermittlung
Bildarchiv
Kuratorische Assistenz   mehr

Tel. +49 (0)89 9593969-53
katharina.bitz@sammlung-goetz.de

Annabel Weichel M.A.
Direktionsassistenz
Kunstvermittlung
Kuratorische Assistenz   mehr

Tel. +49 (0)89 9593969-52
annabel.weichel@sammlung-goetz.de
fuehrungen@sammlung-goetz.de

Sara Moneta M.A.
Bildarchiv (Vertretung Elternzeit)
Besucherdienst   mehr

Tel. +49 (0)89 9593969-53
sara.moneta@sammlung-goetz.de

Melina Hennicker M.A.
Assistenz Abteilung Medienkunst   mehr

Tel. +49 (0)89 9593969-0
melina.hennicker@sammlung-goetz.de

Linus Jirdén
Haustechnik, Museums- und Ausstellungstechniker   mehr

Tel. +49 (0)89 9593969-43
linus.jirden@sammlung-goetz.de

Team Depot

Alexander Kammerhoff
Leitender Museums- und Ausstellungstechniker   mehr

Tel. +49 (0)89 9593969-20
Fax: +49 (0)89 9593969-31
alexander.kammerhoff@sammlung-goetz.de

Gerhard Lehenberger
Museums- und Ausstellungstechniker   mehr

Tel. +49 (0)89 9593969-20
Fax: +49 (0)89 9593969-31
gerhard.lehenberger@sammlung-goetz.de

Daniel Becker
Museums- und Ausstellungstechniker   mehr

Tel. +49 (0)89 9593969-20
Fax: +49 (0)89 9593969-31
daniel.becker@sammlung-goetz.de

Marianne Parsch Dipl. Restauratorin
Restauratorin   mehr

Tel. +49 (0)89 9593969-20
Fax: +49 (0)89 9593969-31
marianne.parsch@sammlung-goetz.de

Bitte wenden Sie sich bei Fragen an:   mehr

Tel. +49 (0)89 9593969-39


Größere Kartenansicht

U4 bis "Richard-Strauss-Straße". Ab "Richard-Strauss-Straße" mit Bus Nr. 188 (Richtung Unterföhring, Fichtenstrasse) bis Haltestelle "Bürgerpark Oberföhring".

Straßenbahn Nr. 16/18, Bus Nr. 54/154 bis "Herkomerplatz". Ab "Herkomerplatz" mit Bus Nr. 188 (Richtung Unterföhring, Fichtenstraße) bis Haltestelle "Bürgerpark Oberföhring".

Individuelle Fahrplanauskunft:
http://www.mvv-muenchen.de/de/home/index.html

Suchergebnisse

Treffer
assume vivid astro focus
09.07.2016 – 15.12.2016 | Sammlung Goetz, Base 103

Ein Festival der Sinnlichkeit zelebriert das Künstlerduo assume vivid astro focus. In seiner Multimedia-Installation in der Sammlung Goetz entführt es uns in ein Universum voll praller Erotik, in dem Genderthemen, politische Botschaften und kulturelle Codes zusammenfließen.

Gründer des Duos ist der Brasilianer Eli Sudbrack, der im Team mit Christophe Hamaide-Pierson sowie wechselnden Künstlern, Musikern und Designern seit 2001 zusammenarbeitet. Der Name assume vivid astro focus ist eine Wortneuschöpfung, die keine konkrete Bedeutung hat, aber zahlreiche Referenzen zur Populärkultur und Kunstgeschichte aufweist. Das ist auch das Reservoir, aus dem das Duo seine Bildsprache schöpft. Ähnlich wie ein DJ mixt und sampelt es die unterschiedlichen Bildwelten. So entstehen bizarre Rauminstallationen, die Malerei, Skulptur, Video, Design, Party und Performance vereinen. Mit seiner Arbeit reflektiert assume vivid astro focus nicht nur künstlerische Produktionsprozesse, sondern setzt sich auch mit gesellschaftspolitischen Fragen auseinander.
Schrille Farben, überbordende Muster, phantasievolle Masken, Glitzerstaub und farbiges Neonlicht sind zum Markenzeichen des Duos geworden. Seine unverkennbaren Spuren hat assume vivid astro focus - auch kurz avaf genannt - nicht nur in Ausstellungen von namhaften Institutionen wie dem Museu de Arte Moderna de São Paulo, dem MOCA Los Angeles oder der Kunsthalle Wien hinterlassen, sondern auch in Entwürfen für die Modewelt.
Für die Ausstellung in der Sammlung Goetz hat avaf den unterirdischen Ausstellungsbereich Base103 in ein multimediales Gesamtkunstwerk verwandelt, das die Decke, die Wände und den Boden miteinbezieht. Zu sehen sind nicht nur die Videos und Installationen aus dem Sammlungsbestand, sondern auch einige jüngere Werke und Dokumentationsmaterial zur Geschichte von assume vivid astro focus.

Kuratorin: Susanne Touw