SAMMLUNG GOETZ

Oberföhringer Straße 103
D - 81925 München

Tel. +49 (0)89 9593969-0
Fax. +49 (0)89 9593969-69

info@sammlung-goetz.de

Informationen zum Besuch der Sammlung Goetz

Information für Menschen mit Behinderung



Öffnungszeiten Wegbeschreibung Kontakt

Besuch innerhalb der Öffnungszeiten:

Bitte wählen Sie auf unserer Anmeldeseite einen Besuchstermin aus. Das Terminfenster markiert den Zeitraum des Eintritts aber nicht die Dauer Ihres Aufenthalts.
Weitere Informationen zu Führungen und unserem Veranstaltungsprogramm finden Sie hier.


Sonntags und an Feiertagen geschlossen


Größere Kartenansicht

U4 bis "Richard-Strauss-Straße". Ab "Richard-Strauss-Straße" mit Bus Nr. 188 (Richtung Unterföhring, Fichtenstrasse) bis Haltestelle "Bürgerpark Oberföhring".

Straßenbahn Nr. 16/18, Bus Nr. 54/154 bis "Herkomerplatz". Ab "Herkomerplatz" mit Bus Nr. 188 (Richtung Unterföhring, Fichtenstraße) bis Haltestelle "Bürgerpark Oberföhring".

Individuelle Fahrplanauskunft:
http://www.mvv-muenchen.de/de/home/index.html

Suchergebnisse

Treffer
Der begabte Amateur. Zum Werk von Rodney Graham // Dialogführung: Karsten Löckemann und Leo Lencsés 
Do, 10. Dezember 2015, 19 Uhr | Sammlung Goetz

Genie oder Dilettant, Intellektueller oder Plagiator, bildender oder darstellender Künstler, Musiker oder Literat? Es ist nahezu unmöglich, Rodney Graham in eine Genreschublade zu stecken. In der Dialogführung erkunden Karsten Löckemann (Kurator der Ausstellung und Hauptkurator der Sammlung Goetz)und Leo Lencsés (Assistenzkurator der Sammlung Goetz) das vielschichtige Werk dieser Künstlerpersönlichkeit.

Rodney Graham hat sich selbst als ‚begabten Amateur‘ bezeichnet und dargestellt. Das ist nicht abwertend gemeint, denn der Amateur ist ein Mensch, der die Dinge ihrer selbst willen aus Leidenschaft betreibt. Graham ist ein unbequemer Künstler, der nie das tut, was andere von ihm erwarten, sondern sich selbst als Künstler immer wieder neu erfindet. Mit der Vielzahl von Werken unterschiedlicher Gattungen bietet die Ausstellung die Möglichkeit seine verschiedenen Facetten kennenzulernen.