SAMMLUNG GOETZ

Oberföhringer Straße 103
D - 81925 München

Tel. +49 (0)89 9593969-0
Fax. +49 (0)89 9593969-69

info@sammlung-goetz.de

Informationen zum Besuch der Sammlung Goetz

Information für Menschen mit Behinderung



Öffnungszeiten Wegbeschreibung Kontakt

Besuch innerhalb der Öffnungszeiten:

Bitte wählen Sie auf unserer Anmeldeseite einen Besuchstermin aus. Das Terminfenster markiert den Zeitraum des Eintritts aber nicht die Dauer Ihres Aufenthalts.
Weitere Informationen zu Führungen und unserem Veranstaltungsprogramm finden Sie hier.


Sonntags und an Feiertagen geschlossen


Größere Kartenansicht

U4 bis "Richard-Strauss-Straße". Ab "Richard-Strauss-Straße" mit Bus Nr. 188 (Richtung Unterföhring, Fichtenstrasse) bis Haltestelle "Bürgerpark Oberföhring".

Straßenbahn Nr. 16/18, Bus Nr. 54/154 bis "Herkomerplatz". Ab "Herkomerplatz" mit Bus Nr. 188 (Richtung Unterföhring, Fichtenstraße) bis Haltestelle "Bürgerpark Oberföhring".

Individuelle Fahrplanauskunft:
http://www.mvv-muenchen.de/de/home/index.html

Suchergebnisse

Treffer
Öffentliche Führung Cindy Sherman – Nathalie Djurberg
Jeden zweiten Samstag im Monat | Sammlung Goetz, Base 103

Vom 29. Januar bis 8. August 2015 präsentiert die Sammlung Goetz Arbeiten von Cindy Sherman und Nathalie Djurberg. Jeden zweiten Samstag im Monat stellen wir in Zusammenarbeit mit Filomele - Die KunstKultur die Künstlerinnen und ihr Werk in einer öffentlichen Führung vor.

Cindy Sherman (geb. 1954 in Glen Ridge, New Jersey, US) inszeniert sich in unterschiedlichen Rollen vor der Kamera und dekonstruiert so Rollenbilder und Klischees. Mit rund 60 Fotografien gibt die retrospektive Ausstellung in der Sammlung Goetz einen umfassenden Überblick über ihr Gesamtwerk.
In der Base 103 sind mehrere Arbeiten der schwedischen Künstlerin Nathalie Djurberg zu sehen. Mit Knetfiguren aus Plastilin, Textil und Kunsthaar inszeniert sie in Stop-Motion-Technik alptraumartige Geschichten. Neben insgesamt acht Filmen ist auch die Multimedia-Arbeit "The Experiment" zu sehen, mit der sie 2009 auf der Biennale in Venedig den Silbernen Löwen gewann.

  • Teilnahmegebühr: 8 Euro
  • Termine: 14. Februar 2015, 14. März 2015, 11. April 2015, 9. Mai 2015, 13. Juni 2015, 11. Juli 2015 jeweils ab 11.30 Uhr
  • Die Führung kommt ab 14 Teilnehmern zustande.
  • Anmeldung über Filomele.