© Bjørn Melhus/VG BILD-KUNST, Bonn
Berufliche Schulen an der Bergsonstraße, München

Bjørn Melhus The Oral Thing

Mit Unterstützung der Sammlung Goetz zeigten die Beruflichen Schulen an der Bergsonstraße, München vom 14. April bis zum 13. Mai 2005 die Videoinstallation The Oral Thing (2001) von Bjørn Melhus.

Der Künstler persifliert in dieser Arbeit die amerikanischen Daytime Talkshows. Während der gesamten Dauer der Ausstellung war die Videoinstallation in einer eigens dafür konzipierten Blackbox in der Schulaula zu sehen. Arbeitshilfen zur Vermittlung dieses medienkritischen Werks standen ebenfalls zur Verfügung.

Vorschau

Cyrill Lachauer. I am not sea, I am not land

Sammlung Goetz im Haus der Kunst

Verschoben - Daten werden bekannt gegeben!

Cyrill Lachauer (geb. 1979 in Rosenheim, lebt und arbeitet in Berlin und Los Angeles) entwickelt seine umfangreichen Projekte auf langen Reisen, bei denen er tief in die lokalen Kulturen des jeweiligen Ortes eintaucht. Für die Ausstellung der Sammlung Goetz im ehemaligen Luftschutzkeller des Haus der Kunst hat er eine neue mehrteilige Installation mit Filmen, Videos, Fotografien und Texten geschaffen.

Weitere Ausstellungen

zum Ausstellungsarchiv

Um für Sie unsere Website zu optimieren, nutzen wir Cookies. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Einverstanden!

mehr erfahren