Installationsaufnahme der Arbeiten "Schatten" des Künstlers Hans-Peter Feldmann. Dabei handelt es sich um eine Arbeit, bestehend aus verschiedenen kleineren Artefakten auf einem Tisch, die von mehreren kleinen Lichtquellen angeleuchtet werden und so einen Schatten auf die dahinter liegende Wand werfen. Hans-Peter Feldmann, Sammlung Goetz München
Sammlung Goetz

Happy Birthday! 20 Jahre Sammlung Goetz

Die Sammlung Goetz feiert in diesem Jahr ihr 20–jähriges Bestehen. Grund genug einmal zurück zuschauen auf wichtige Künstler*innenpersönlichkeiten, die prägend sind für eine jüngere Generation.

Mit Shusaku Arakawa, Maria Bartuszová, Louise Bourgeois, Geta Brătescu, William Copley, Hans-Peter Feldmann, Neil Jenney, Anselm Kiefer, Yayoi Kusama und George Segal.

Anlässlich des Jubiläums öffnet die Sammlung Goetz ihre Archive und zeigt mehr als 50 Arbeiten von zehn Künstler*innen, die lange Zeit oder noch gar nicht in Ausstellungen zu sehen waren. Es gibt ein Wiedersehen mit alten Bekannten in eigens dafür eingerichteten Künstler*innenräumen, aber auch einige Neuentdeckungen in spannungsreicher Gegenüberstellung. Dazu gehören u.a. eine frühe figurative Installation von Yayoi Kusama aus dem Jahr 1966, ein großes Schattenspiel von Hans-Peter Feldmann und Skulpturen von Louise Bourgeois aus allen Schaffensphasen. Neben Installationen, Gemälden und Skulpturen werden auch Arbeiten auf Papier präsentiert, die den Ausgangspunkt der Sammlung darstellen.

Konzept: Karsten Löckemann mit Ingvild Goetz
Kurator: Karsten Löckemann

Happy Birthday! 20 Jahre Sammlung Goetz

240 Seiten, 97 Abb., Softcover
Deutsch/Englisch
2013, Hirmer Verlag, München
ISBN 978-3-7774-2164-3
€ 25,00

mehr erfahren

Vorschau

Weitere Ausstellungen

zum Ausstellungsarchiv